Hyalax Universal Dermal Hautfiller

59,00 

Lieferzeit: 3-5 Werktage innerhalb Deutschland

Hyalax ist zur Anwendung durch einen Arzt oder Heilpraktiker mittels Injektion in die mittlere bis tiefe Dermis bestimmt. Die angewendete Technik ist entscheidend für den Erfolg der Behandlung. Das Produkt muss deshalb von Ärzten oder Heilpraktikern angewendet werden, die eine spezielle Schulung in der Technik der Faltenunterspritzung erhalten haben.

 

Universeller Hautfiller für die volumetrische Korrektur von Gesichtsweichteilen. Ideal für den Hyaluronpen geeignet!

Injektionsbereich :

  • Stirnbereich
  • Marionettenfalten
  • Weiche Wangenknochen und Kinnvergrößerung
  • Wangen
  • Nasolabialfalten
  • Periorale Bereich
  • Lipenvolumen
  • Handrücken

 

Technik mit einer Nadel: Bei der Korrektur der Nasolabialfalten und Marionettenfalten wird Hyalax  Dermal Filler hypodermal injiziert, um das Volumendefizit zu korrigieren. Wenn nötig, wird die Hautfalte bei der Korrektur intradermal injiziert.

Technik mit einer Kanüle: Bei der Behandlung von Gesichtslipoatrophie wird Hyalax verwendet, um das Volumen des subkutanen Gesichtsfetts zu ersetzen. Fächertechnik wird mit einer Kanüle hypodermal angewendet.

Injektionsbereiche: Wangen, perioraler Bereich, temporaler Bereich, Stirnbereich, Handrücken

Langanhaltende Wirkung: Es wurde klinisch nachgewiesen, dass Hyalax bei einer wiederholten Behandlung eine Korrektur der Nasolabialfalte (NLF) von 56% über einen Zeitraum von bis 15 Monaten beibehält.

 

  • Zweiphasiger Hautfüller
  • Stabilisator: BDDE
  • Konzentration HA: 20mg/ml
  • Injektionstiefe: Mitlere bis tiefe Dermis
  • Volumen: 1 ml
  • Nadel: 2×27 G1/2
  • CE 2265

Beschreibung

Beschreibung

Hyalax ist zur Anwendung durch einen Arzt oder Heilpraktiker mittels Injektion in die mittlere bis tiefe Dermis bestimmt. Die angewendete Technik ist entscheidend für den Erfolg der Behandlung. Das Produkt muss deshalb von Ärzten oder Heilpraktikern angewendet werden, die eine spezielle Schulung in der Technik der Faltenunterspritzung erhalten haben.

 

Universeller Hautfiller für die volumetrische Korrektur von Gesichtsweichteilen. Ideal für den Hyaluronpen geeignet!

Injektionsbereich :

  • Stirnbereich
  • Marionettenfalten
  • Weiche Wangenknochen und Kinnvergrößerung
  • Wangen
  • Nasolabialfalten
  • Periorale Bereich
  • Lipenvolumen
  • Handrücken

 

Technik mit einer Nadel: Bei der Korrektur der Nasolabialfalten und Marionettenfalten wird Hyalax  Dermal Filler hypodermal injiziert, um das Volumendefizit zu korrigieren. Wenn nötig, wird die Hautfalte bei der Korrektur intradermal injiziert.

Technik mit einer Kanüle: Bei der Behandlung von Gesichtslipoatrophie wird Hyalax verwendet, um das Volumen des subkutanen Gesichtsfetts zu ersetzen. Fächertechnik wird mit einer Kanüle hypodermal angewendet.

Injektionsbereiche: Wangen, perioraler Bereich, temporaler Bereich, Stirnbereich, Handrücken

Langanhaltende Wirkung: Es wurde klinisch nachgewiesen, dass Hyalax bei einer wiederholten Behandlung eine Korrektur der Nasolabialfalte (NLF) von 56% über einen Zeitraum von bis 15 Monaten beibehält.

 

  • Zweiphasiger Hautfüller
  • Stabilisator: BDDE
  • Konzentration HA: 20mg/ml
  • Injektionstiefe: Mitlere bis tiefe Dermis
  • Volumen: 1 ml
  • Nadel: 2×27 G1/2
  • CE 2265

  Designed by Be Interaktiv

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen